Sommerfest auf dem Campus Unterstedt

Wir, das Diakonische Werk ROW AK Asyl, Lebensraum Diakonie-Projekt „vielMEHR“ und das Ev.-luth. Diakonissen Mutterhaus Koordination Ehrenamt, möchten Sie zu einem bunten, sonnigen, fröhlichen und musikalischen Café Campus Sommerfest, herzlich einladen. Am 11.07.2019 um 17 Uhr freuen wir uns auf Ihr Kommen, zu einem gemeinsamen, vielfältigen Sommer-Picknick-Vergnügen, auf dem Campus in Unterstedt – beim Haus…

Lesung mit Merhawi Fsehya

Die Buchhandlung Müller, das Ev.-Luth. Diakonissen-Mutterhaus, sowie die Ev. Elise-Averdieck-Schulen aus Rotenburg, haben  im Rahmen der deutschlandweiten Sprachwoche Merhawi Fsehaye mit seiner Lektorin Sabine Muhl  zu einer Lesung mit anschließendem Gesprächsaustausch eingeladen. „Merhawi Fsehaye verlässt als 15-Jähriger seine Familie und sein Heimatland, um dem unbefristeten und unmenschlichen Militärdienst zu entfliehen. Sein Weg führt ihn zunächst…

Die Campus-Holzwerkstatt stellt sich vor

Der Projektleiter Werner Ruhe mit seinem Team, sowie die Koordinatorin für Ehrenamtliche des Diakonissen-Mutterhauses, in der Campus-Holzwerkstatt. Geöffnet: Dienstag von 14 – 18 Uhr. Campus Unterstedt Verdener Str. 200 Seit einigen Monaten gibt es nun die Holzwerkstatt auf dem Campusgelände.  Werner Ruhe, ehem. Geschäftsführer der Lebenshilfe Rotenburg-Verden, leitet das Projekt für die Geflüchteten. In der…

Kurzer Bericht zur Campus – Holzwerkstatt

Seit einigen Monaten gibt es nun die Holzwerkstatt auf dem Campusgelände.  Werner Ruhe, ehem. Geschäftsführer der Lebenshilfe Rotenburg-Verden, leitet das Projekt für die Geflüchteten. In der Werkstatt arbeiten nun Mehrheimische unterschiedlicher Nationalität, Alters und Geschlecht handwerklich zusammen. Eine kleine Werkstatt ist mit Werkzeug und Materialien ausgestattet und eingerichtet.  1x die Woche- immer Dienstagnachmittag von 14…

Mein Weg in die Freiheit | Lesung

In seinem Buch erzählt Merhawi Fsehaye von seiner Flucht aus Eritrea über Libyen nach Deutschland, um dem unmenschlichen und unbefristeten Militärdienst zu entfliehen. Seine Fluchtgeschichte hat er mit seiner ehrenamtlich tätigen Patin Ulla Grün niedergeschrieben. Die Buchhandlung Müller, das Ev.-Luth. Diakonissen-Mutterhaus, sowie die Ev. Elise-Averdieck-Schulen aus Rotenburg, laden im Rahmen der deutschlandweiten Sprachwoche Merhawi Fsehaye…

Hinhören – Hinsehen – Verstehen – Eröffnungsabend der Ausstellung „Auf Augenhöhe“ mit 150 Besuchern

Für das Diakonissen- Mutterhaus und einige der 11 portraitierten Neu-Rotenburger war gestern am 06.03.2019 ein besonderer Tag. Im Kantor Helmke Haus wurde die Ausstellung Auf Augenhöhe eröffnet. Fast 150 Gäste lauschten den Begrüßungsworten des Bürgermeisters Andreas Weber und der Einführung der Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe des Diakonissen-Mutterhauses. Es war ein sehr stimmungsvoller, bewegender und gelungener…

Einladung zu Eröffnung der Ausstellung „Auf Augenhöhe“ am 06.03.19 um 18.30 Uhr

Wir als Diakonissen-Mutterhaus in Rotenburg, möchten Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Auf Augenhöhe“ am Mittwoch, den 6. März um 18.30 Uhr, ins Kantor Helmke Haus einladen. Wer ist ein Flüchtling und wie kommt es dazu, dass Menschen fliehen müssen? Mit dieser Ausstellung möchten wir die Geflüchteten zu Wort kommen lassen – ihren Gesichtern eine Stimme geben.…